MainSky Neuigkeiten

Nicht die EZB, sondern Berlin bestimmt den Zinstrend

Eine wichtige Frage für europäische Finanzmärkte ist, ob die deutsche Politik ein massives Fiskalpaket schnüren wird, das die Parameter für die gesamte Budgetdiskussion in der Eurozone verändern würde. Der Ausblick für die Geldpolitik und den Zinstrend könnte sich drehen. Die Antwort wird der deutsche Arbeitsmarkt liefern. Die im…
Weiterlesen

Werden niedrigere Zinsen den Abschwung in Deutschland stoppen?

Karl Schiller würde auch heute wieder sagen: „Man kann die Pferde zur Tränke führen, aber saufen müssen sie selbst.“ Die europäische Wirtschaft befindet sich im Abschwung und insbesondere Deutschland hat ein wachsendes Rezessionsrisiko. Die EZB will mit einer neuen Runde expansiver Maßnahmen schlimmeres verhindern. Daten aus Deutschland zeigen…
Weiterlesen

Globaler Zinssenkungszyklus beschleunigt sich

Der globale Konjunkturabschwung wird von wachsenden handels- und geopolitischen Risiken verschärft. Global haben in diesem Jahr bereits 33 Zentralbanken die Zinsen mit dem Ziel gesenkt, die negativen Wachstumseffekte abzufedern. Im September sollte die EZB mit einem Paket aus Zinssenkungen und Wiederaufnahme der Anleihekäufe sowohl von Staats- als auch…
Weiterlesen

Aktienmarktstrategie: Gewinnerwartungen bleiben unter Druck

Auf Grund der jüngsten Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und China dürfte sich die Gewinndynamik der Unternehmen noch länger als negativ darstellen. Die Lockerung der Geldpolitik, die von einer zunehmenden Zahl von Zentralbanken umgesetzt wird, wirkt hingegen als unterstützender Faktor für die Marktbewertung (Kurs-Gewinn-Verhältnisse). Dieses Umfeld dürfte…
Weiterlesen