MainSky Blog

MainSky unterzeichnet UN-PRI und bekräftigt nachhaltige Anlagepolitik

Die MainSky Asset Management hat die Priciples for Responsible Investment (PRI) unterzeichnet und bekennt sich nun auch formell zu den sechs Prinzipien für verantwortliches Investieren der von den Vereinten Nationen unterstützten Initiative. Die Mitglieder des internationalen Investorennetzwerks verpflichten sich unter anderem zur Einbeziehung ökologischer, sozialer und unternehmenskultureller Faktoren in ihre Investment- und Entscheidungsfindungsprozesse. Mit dem Beitritt bekräftigen wir die schon von Beginn an im Unternehmen gelebte Berücksichtigung von ESG-Kriterien (Environmental, Social, Governance) in unserer Anlagepolitik.

Die Unterzeichnung der PRI war für uns der nächste logische Schritt. Mit der Integration von ESG-Kriterien in unseren Investmentansatz schaffen wir für unsere Kunden seit Jahren nicht nur langfristig einen nachhaltigen Mehrwert, sondern gehen auch aktiv in einer sich wandelnden Gesellschaft voran. Wir sind davon überzeugt, dass Unternehmen, die ökologische, soziale und unternehmenskulturelle Faktoren in ihre Entscheidungsprozesse einbeziehen und konsequent umsetzen, langfristig signifikante Wettbewerbsvorteile erzielen und aus Anlegersicht attraktivere Chance-Risiko-Verhältnisse bieten.

In unserer Anlagepolitik greifen Ausschlussprinzipien, die Optimierung der ESG-Scores und die Erzielung eines positiven ökologischen Impacts des Investments ineinander. Sowohl der MainSky Active Green Bond Fund als auch der MainSky Macro Allocation Fund weisen im Morningstar- und MSCI-Nachhaltigkeitsresearch sehr hohe Bewertungen auf und liegen im Spitzenfeld ihrer Vergleichsgruppen. Insbesondere im Active Green Bond Fund, für den wir im Januar erstmals auch ein Impact Report veröffentlicht haben, legen wir bei der Auswahl von Emittenten und Anleihen Wert auf eine positive ökologische Wirkung und die Verbesserung der Klimabilanz. Durch diesen integrativen Ansatz kann Greenwashing vermieden und eine deutlich bessere Nachhaltigkeitsbilanz im Vergleich zu einem passiven Investment via ETFs erzielt werden. 

Zu unserem Nachhaltigkeitsverständnis gehört auch, dass wir nicht nur in unserem Unternehmen Nachhaltigkeitsaspekte ‚leben‘, sondern darüber hinaus auch unmittelbaren Einfluss auf Unternehmen, politische Entscheidungsträger und andere Marktakteure nehmen, ihre Leistungsfähigkeit in diesen Bereichen zu verbessern. Als Unterzeichner leben wir die Principles for Responsible Investing mit voller Überzeugung und fordern zudem andere Investoren zur Übernahme dieser Prinzipien auf.

Neuigkeiten direkt in Ihre Inbox

Artikel an Ihre E-Mail-Adresse bekommen und am PC oder Smartphone abrufen.

Blogpost abonnieren

Profitieren Sie von unserer Expertise durch ein Investment mit MainSky Asset Management. Neben einer individuellen Mandatsvergabe stehen Ihnen die MainSky-Fonds für ein Investment offen.

Egal für welchen Weg Sie sich entscheiden – die Attribute des MainSky Investmentprozess sind immer ‘systematisch, transparent und nachhaltig’. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Leistungen.

Zum MainSky Leistungsspektrum

Dr. Eckhard Schulte

Author

Leiter Portfoliomanagement & Vorstand

Veröffentlicht am 9. April 2021