MainSky Neuigkeiten

Geldpolitische Entwicklungen in den USA belasten die Schwellenländerwährungen

Der Euro hat ggü. dem US-Dollar zuletzt ordentlich an Wert eingebüßt. Dies ist jedoch Ausdruck einer neugefundenen Dollarstärke und nicht einer Euro-Schwäche. Der US-Dollar wird von anhaltendem über dem Trend liegenden Wachstum, einer steigenden Inflation und in der Folge zunehmenden Zinserhöhungserwartungen sowie einer rückläufigen US-Dollar Liquidität auf Grund…
Weiterlesen

Unruhige Zeiten für die Aktienmärkte

Die globale Konjunkturdynamik – mit der gewichtigen Ausnahme der USA – hat sich zuletzt abgeschwächt. Dazu kommen Verwerfungen an verschiedenen Schwellenländermärkten und jüngst die politischen Entwicklungen in Italien, die Spekulationen eines erneuten Aufflammens der Eurozonenkrise befeuern. In der Folge gestaltet sich das Umfeld für die Aktienmärkte zumindest aus…
Weiterlesen

US-Sanktionen lassen Rubel (ab-)rollen

Im Zuge der erweiterten Sanktionen der US-Regierung sind der Rubel sowie russische Finanzassets unter starken Abgabedruck geraten. In der Tat haben die jüngsten Sanktionen eine neue Qualität hinsichtlich der finanziellen Auswirkungen auf betroffene Unternehmen. Dennoch sind wir der Meinung, dass das russische Finanzsystem stabil genug ist und ausreichend Reserven…
Weiterlesen

Renminbi-Bonds mit attraktiver Rendite

Renminbi-Bonds, insbesondere Anleihen von erstklassigen westlichen Firmen, bieten eine attraktive Ertragsperspektive. Die Devisenkurspolitik Chinas legt großen Wert auf einen stabilen Trend des Renminbi-Außenwertes mit einer leichten Aufwertungstendenz. Die Renditen haben bereits ein zyklisches Hoch erreicht (AAA Corporate Bonds bei 5%)  und könnten dieses Jahr leicht fallen.    Kurs…
Weiterlesen