Anwendung der MainSky Nachhaltigkeits-Policy auch auf die Publikumsfonds

Ab dem 1. Januar 2018 wird MainSky Asset Management AG seine Nachhaltigkeits-Policy auch auf die Flagship-Fonds MainSky Bond Absolute Return und MainSky Bond Opportunities Fund anwenden. „Das MainSky-Prinzip ist dabei, kritische Investments auszuschließen und ─ wenn möglich ─ einen positiven ökologischen Impact durch die Berücksichtigung von ‚Green Bonds‘ zu erzielen, sagt Eckhard Schulte, Vorstand Portfoliomanagement bei MainSky“. Die entsprechenden Kriterien wurden dabei im Zuge der anstehenden Prospektanpassungen in die Anlagebedingungen der Fonds aufgenommen.

Weitere Informationen:
Eckhard Schulte, Vorstand
MainSky Asset Management AG, Reuterweg 49, 60323 Frankfurt am Main
Tel. 069 / 150 49 680-0
schulte@mainsky.de
www.mainsky.de

Neuigkeiten direkt in Ihre Inbox

Artikel an Ihre E-Mail-Adresse bekommen und am PC oder Smartphone abrufen.

Blogpost abonnieren

Dr. Eckhard Schulte

Autor

Leiter Portfoliomanagement & Vorstand

Veröffentlicht am 4. Januar 2018