Markiert: Lohntrend

USA: Neubewertung der Zinsperspektive

Die Fiskalpolitik der amerikanischen Regierung ist „reckless“. Die Kombination von Steuersenkungen und Ausgabenerhöhungen erhöht die Gefahr einer konjunkturellen Überhitzung. Steigende Inflation sollte die Fed zu deutlichen Zinserhöhungen zwingen und die Renditen für US Treasuries dürften weiter steigen. Wir erwarten die Fed-Zinsen bei mindestens 3% in zwei Jahren und…
Weiterlesen

US-Notenbank: Guter Arbeitsmarkt kein ausreichender Grund für Zinserhöhung

US-Notenbank: Guter Arbeitsmarkt kein ausreichender Grund für Zinserhöhung

Der amerikanische Arbeitsmarkt hat im Juni und Juli mit zwei sehr guten Arbeitsmarktstatistiken (Nonfarm Payrolls von 292k und 255k) überrascht, nachdem im Mai ein deutlicher Einbruch auf nur 24k verzeichnet wurde. Ist damit der Weg für eine weitere Zinserhöhung der Fed im September oder Dezember frei? Wir glauben,…
Weiterlesen